• partner logo
  • partner logo
  • partner logo
  • partner logo
  • partner logo
  • partner logo

Herzlich willkommen bei ighid

ighid ist eine Initiative der Krefelder xsBO Werbeagentur. ighid will gemeinsam mit Unternehmen, Privatpersonen und in Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden dafür werben, dass Hundehalter die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners ordnungsgemäß entsorgen – und überall ordnungsgemäß entsorgen können. Flächendeckende Abfall-Stationen sind in Zeiten belasteter Haushaltskassen keineswegs selbstverständlich. ighid versteht das Problem von zwei Seiten. Es gibt Bürger, die den Kot widerrechtlich liegenlassen. Und es gibt die Städte und Gemeinden, welche die Entsorgung Hunderttausende Euro jährlich kostet. Geld, das an anderer Stelle dringend nötig ist. Beide Seiten will ighid erreichen und kostengünstige Lösungsmodelle aktiv mitgestalten. Ziel ist es, den Kot im öffentlichen Raum bundesweit um mindestens 50 Prozent zu reduzieren.

Auf Gehwegen, in Grünanlagen, in Fußgängerzonen, auf Kinderspielplätzen, überall finden sich die ärgerlichen Tretminen. So beschreibt der Deutsche Städte- und Gemeindebund die Exkremente als fortlaufendes Problem, das trotz Jahre währender Debatte keine zufriedenstellende Lösung gefunden hat. ighid ist die erste und bundesweit einzige Organisation, die sich diesem Thema global annimmt und Politik, Wirtschaft wie Privatpersonen miteinander vernetzen will. In Marketingfragen wird der ighid-Initiator Burkhard Küppers dabei Städten und Gemeinden beratend zur Seite stehen. Planungsgespräche laufen derzeit in mehreren Bezirken Nordrhein-Westfalens, und die erste Stadt hat bereits ihre Absicht erklärt, 2016 mit Hilfe von ighid zu kackfreien Zone zu werden. Küppers ist überzeugt: „Gemeinsam schaffen wir mehr!“