Hilfe zur Selbsthilfe für Bürgerinnen und Bürger

Für ein besseres Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Hund

 

viele Hundehalter betrachten es als selbstverständlich, die Haufen des eigenen Hundes ordnungsgemäß zu entsorgen. Einige jedoch, machen sich keinerlei Gedanken, was so ein Kacker im weiteren Verlauf so alles anrichten kann.

Vor allem schürt es den Hass auf Hunde – und die können am wenigsten dafür. Der Mensch am anderen Ende der Leine kann alles retten und letztendlich zu einem besseren Miteinander beitragen.

Kinder, Erwachsene und Senioren im Einklang mit sich, sowie dem besten Freund des Menschen

 

Damit Hundehaufen dies nicht stören, haben wir euch ein paar Plakate zum Herunterladen und Ausdrucken bereitgestellt. Wenn ihr mit dem Mauszeiger in die obere rechte Ecke des gewünschten Bildes fahrt, erscheint das Symbol zum herunterladen, drucken oder vergrößern.

Bitte denkt daran, dass Plakate nicht überall geklebt werden dürfen 😉

Auf Eurem privaten Grundstück (Hauswand, Zaun, Hecke etc) unproblematisch. Auf Flächen anderer, benötigt Ihr immer eine Erlaubnis. Auch das Plakatieren von Straßenbäumen ist mit den Verantwortlichen der Stadt (Ordnungsamt?) vorher zu klären.

Für Fragen und Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr und freuen uns über Post.

ighid sorgt wür ein besseres Miteinander von Menschen mit und ohne Hund

Mittel gegen Katzenkot, Katzenkacke

Katzenkot – Wie schütze ich meine Kinder?

 

Im Gegensatz zu Hunden, laufen Katzen meist ohne Begleitung durch Gärten und Parks. Es ist niemand am anderen Ende einer Leine, der zur ordnungsgemäßen Entsorgung beitragen könnte.

Aber auch hier gibt es Hilfe zur Selbsthilfe. Schützen Ihre Kinder im eigenen Garten vor Katzenurin und Katzenkot, indem Sie Spielflächen (Sandkasten) einfach mit einer Plane abdecken. 

Diese Maßnahme ist einfach und schnell umzusetzen.
Die Kosten sind gering.

Kotbeutelspender selber bauen?

 

 

Zugeschaut und mitgebaut. Mit einem 0815-Briefkasten aus dem Baumarkt, einem Stück Gardinenstange und 2 Haltern, sowie einer Rolle Kotbeutel kann man sich für kleines Geld einen eigenen Kotbeutelspender bauen. Aber Achtung: Montieren dürft Ihr diesen natürlich nur auf privatem Grund oder mit dem Segen der Stadt auch auf öffentlichen Plätzen. Besser im Vorfeld klären.

Hier geht es zu den Informationen …

Bausatz Kotbeutelspender

Download

Fähnchenkampagne

Gerade auf Kinderspielplätzen, an Kindergärten und Parks hilft es, wenn man das Problem einmal visualisiert und in die Köpfe der Menschen projiziert.

Anbei der Bastelbogen zum selber ausdrucken.