ighid im Solinger Tageblatt

Posted By Redaktion / 5. September 2015 / , , , , , / 0 Comments

Diskussion um Hundekotstationen und Hundekotbeutel

Wir freuen uns darüber, dass das ‪‎Solinger‬ ‎Tageblatt‬ in einem Artikel vom 26.08.2015 das Für und Wider zum Thema aufzeigt.

 

ighid mischt sich gerne in die Diskussion ein. Erhalten wir doch immer häufiger die Bestätigung von Städten und Gemeinden, die die Verschmutzung von öffentlichen Plätzen durch Hundekot um durchschnittlich 50% senken konnten.

Auch die Stadt Krefeld hat mittlerweile zahlreiche Hundekotstationen augestellt. Auf der von ighid über einen Zeitraum von 12 Monaten fast täglich geprüften 2 Hundekotstationen am Ostwall, können wir folgende Aussage treffen:

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in Bezug auf die Bevorratung von Tüten in den Stationen (es wurden leider auch Tüten mutwillig und in Mengen entnommen), hat sich die Situation dort erheblich verbessert.

An den Abfallbehältern der Stationen, sowie auch in den übrigen auf dem Grünstreifen befindlichen Abfallbehältern kann man den Erfolg sehen.

Ordnungsgemäß mit den Tüten entsorgter Hundekot.

K1600_P1020225

Natürlich gibt es auch hier noch uneinsichtige Hundehalter, aber es werden mit fortschreitender Zeit weniger. Wir sehen auch, dass es Zeit zum Umdenken braucht. Eine gut gemachte Öffentlichkeitsarbeit kann diesen Prozess erheblich unterstützen.

Die Kosten dafür stehen in keinem Verhältnis zur Anschaffung von teuren Spezialfahrzeugen oder zur Einführung aufwändiger DNA Datenbanken und Tests, um uneinsichtige Hundehalter zu überführen und zu ahnden.

 

Anbei der Link zum Artikel des Solinger Tageblatt mit dem Artikel „Streit um Tüten“

 

Comments

No comments

Leave a reply

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *